pflegende!singen richtet sich an Menschen, die pflegen, sich sorgen und sich stets um andere kümmern. Angehörige und Zugehörige sind eingeladen, sich eine Auszeit zu gönnen.

Heilsames Singen lässt uns für einen Moment aufatmen und neue Kraft schöpfen. Wir singen ruhige und bewegte Lieder. Die Melodien aus aller Welt sind eingängig, die Texte lebensbejahend und kurz. Sie können leicht mitgesungen werden. Eine Teilnahme ist auch ohne Gesangs- und Chorerfahrung möglich.

Zudem bietet sich die Gelegenheit, andere pflegende Angehörige kennenzulernen und sich im Anschluss im Gespräch über die Pflegesituation auszutauschen. Die Teilnahme ist kostenlos. Pflegebedürftige dürfen gerne mitgebracht werden und sind herzlich willkommen!

Wann und wo?

Jeden 2. Dienstag im Monat
16.00 – 17.00 Uhr
Ort: LVR Behandlungszentrum
St. Johannes-Hospital
Kölnstr. 54, Bonn, 2. Etage

Anmeldung erwünscht

bei Susanne Wagner
Mail: susanne@singen-bonn.de

Weitere Infos

Nach erfolgreichem Start einer Schreibwerkstatt für pflegende Angehörige konnte das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bonn, das beim Paritätischen Wohlfahrtsverband angesiedelt ist, interessierte pflegende Angehörige für Aktivitäten wie Wandern, Malen und Stricken gewinnen. Die Vielzahl der Angebote ermöglicht Wahlmöglichkeiten. Pflegende Angehörige können neben den bereits bestehenden Gesprächskreisen nun ihren Interessen und Neigungen entsprechend Zugänge zur Pflegeselbsthilfe finden. Ab Dezember 2018 rundet das Heilsame Singen die Angebotspalette ab.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe „pflegende!singen“ sowie nützliche Informationen rund um die Pflegeselbsthilfe finden Sie im Internet:

www.pflegeselbsthilfe-bonn.de

Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bonn
Lotharstr. 95 | 53115 Bonn
Telefon 0228 94 93 33 44
pflegeselbsthilfe-bonn@paritaet-nrw.org
www.pflegeselbsthilfe-bonn.de